SpVgg Uehlfeld

Theater

Plakat2017Es ist viele Jahre her, als Fernseher, Videos und PCs noch nicht die Wohnstuben zierten, die stade Zeit vor und an und nach den Feiertagen auch noch als stade Zeit empfunden wurde, sich Nachbarn und manchmal das halbe Dorf in einzelnen Wohnstuben trafen und sich die Zeit der Langen Winterabende mit Erzählen, Handarbeiten und lustigen Spielen vertrieben. Eben diese Wohnstuben sind die Ursprünge nicht nur vieler Laienbühnen, sondern auch heute bekannter als Volkstheater zu finden.

Um so erfreulicher ist, dass man in Uehlfeld - wie auch in vielen anderen Gemeinden - seit Jahren wieder an alte Traditionen anknüpft und der schöne Brauch des Theaterspielens in den Wintermonaten Einzug in die dörfliche Gemeinschaft hielt. So erinnerte man sich bei der Spielvereinigung Uehlfeld, daß bereits in den 50er Jahren ein Theaterstücke aufgeführt wurden und nahm dies zum Anlass, im Herbst 1980 eine Theatergruppe zu gründen.

Es war Elfi Hubert, die nun die Initiative ergriff und zusammen mit Gudrun Garbisch, Hans Meyer, Günter Rosenzweig und Helmut Brandt das Theater in Uehlfeld wieder aufleben ließ. Werner Kühlwein übernahm die Regie, und mit dem "Hunderter im Schuh" kam an der Weihnachtsfeier 1980 der erste Einakter zu seiner Aufführung. Applaus verpflichtet, und so war es fast selbstverständlich, dass die Gruppe ein Jahr später das Stück "Der Glücksrausch" aufführte, bei dem Albrecht Schneider an die Stelle von Werner Kühlwein trat. Als Souffeuse wechselten sich Anita Kirsch und Gerti Hieronymus ab.

Plakat2016 Plakat3 Plakat Diese Kunstbanausen

Die Theatergruppe wurde damit zum festen Bestandteil der Spielvereinigung und trug zuletzt bei, dass der Verein in den spielfreien Monaten in der dörflichen Gemeinschaft nicht in Vergessenheit geriet. Bis heute kann unsere "große" Theatergruppe auf unzählige Aufführungen zurück blicken, die allesamt bei den Zuschauern begeisternd ankamen. Im Herbst 1990 gelang es unserer Theatergruppe, eine weitere, die sogenannte "kleine Theatergruppe" zu gründen, die mit ebensoviel Erfolg ihre Aufführungen darbietet. In dieser Zeit schmückte unsere kleine Theatergruppe die Weihnachtsfeiern der Spielvereinigung. Zu den aktiven zählten Joachim Albert, Alexandra Prechtel, Christian Herman Werner Brehm, Helmut Wilde, Martin Schiepek u. Anita Albert. Unsere "große Theatergruppe" trägt jeweils im Frühjahr ihre Aufführungen eines Dreiakters zur Bereicherung der dörflichen Gemeinschaft bei.

Aktuell sind bei unserer Theatergruppe:

Anita Albert, Manuela Kropf, Julia Mehana, Roland Bergmann, Bianka Rupprecht, Thomas Schmidt, Martin Schiepek, Günter Rost, Oliver Wagner, Rudolf Stierhof

Regie und Souffleuse: Anita Kirsch

Bühne,Ton und Beleuchtung: Walter Kirsch und Alwin Baum

Frisuren und Maske: Jane Reich und Team Struwwelpeter

Wir dürfen Ihnen auch weiterhin viel Spaß mit unserer Theatergruppe wünschen!

Die Künstler

View the embedded image gallery online at:
https://www.spvgg-uehlfeld.de/theater#sigProId8aee0e00a2