Am 14.11. hatten wir bei fast schon eisigen Temperaturen unser letztes (Auswärts-) Spiel vor der Winterpause gegen den 1. FC Herzogenaurach. Wir traten beim Tabellenführer stark und selbstbewusst auf. Wir waren die ersten 15 Minuten auch das bessere Team und gingen bereits in der 4. Min. durch Lukas H. in Führung, allerdings durch große Mithilfe des gegnerischen Keepers. Ab der 20. Min. wendete sich das Blatt und die Gastgeber kamen immer besser ins Spiel, was das 1:1 in der 23. Min. und das 2:1 kurz vor der Pause auch zeigte. Aber auch in der 2. Hälfte hielten wir sehr gut mit und erarbeiteten uns auch noch 2 gute Möglichkeiten zum Ausgleich, doch mehr Vorstöße von uns ließ die kompakt stehende Defensive des 1. FCH nicht mehr zu. Es blieb dann auch beim knappen aber nicht unverdienten Heimsieg von Herzi, denn sie vergaben auch noch einige sehr gute Chancen vor unserem Tor, den aus ihrer Sicht positiven Spielstand noch zu erhöhen.

Fazit: Wir haben beim Tabellenersten nach einem starken Auftritt nur knapp verloren. Macht nix. Unsere Jungs haben trotzdem als Aufsteiger mit 5 Siegen, 2 Unentschieden und nur 3 Niederlagen eine bärenstarke Vorrunde gespielt! Macht Appetit auf mehr!

Kader: Niklas ( Tor); Elias B.; Felix; Leon; Luca ; Lukas H. (1 Tor); Lukas K.; Max D.; Max K.; Nikos; Noah; Paul; Simon Waw.; TK