Uehlfeld zeigte von Beginn an eine sehr konzentrierte Leistung und hatte wenig Mühe gegen den Aufstiegsmitfavoriten aus Burk. In der 22. Minute parierte Torwart Viktor Wastschuk die erste Chance der Heimelf herrlich. Nach einem schönen Spielzug kam in der 34. Minute SpVgg-Spielführer Matthias Weichlein frei zum Kopfball, setzte diesen jedoch aus sechs Metern über das Tor. Kurz vor der Halbzeit fiel die überraschende Führung für Burk, nach einem weiten Ball schon Fabio Hegyi gekonnt ein. Kurz darauf hatte Andreas Lechner nach einer gut getretenen Ecke aus drei Metern den Ausgleich auf dem Kopf.
 
Nach der Pause die kalte Dusche für die Gäste, als Sebastian Raasch nach einer Flanke aus fünf Metern zum 2:0 einschoss. Die Gäste zeigten sich wenig geschockt und von nun an spielte nur noch die SpVgg. Trotz einer Vielzahl von Torchancen fand aber nur ein Schuss aus 16 Metern von Thomas Wetternek in der 70. Minute den Weg ins Tor. Anschließend könnte sich der Heimtorhüter Stefan Mühfriedel mehrmals hervorragend auszeichnen und brachte somit die Gästestürmer schier zur Verzweiflung. Trotz guter Leistung wollte der hochverdiente Ausgleich nicht mehr fallen.
 
Torfolge: 1:0 Fabio Hegyi (43. Minute), 2:0 Sebastian Raasch (52. Minute), 2:1 Thomas Wetternek (69. Minute)

Ab dieser Saison habt ihr die Möglichkeit, euren Spieler des Monats zu wählen. Zur Auswahl stehen alle in der ersten Mannschaft eingesetzten Spieler. Insgesamt können drei Stimmen vergeben werden (pro Kandidat eine)!

Macht mit und stimmt ab für eure Kandidaten!

Hier geht's direkt zur Umfrage!

 

Mit einem wichtigen 3:1-Heimsieg gegen die SV DJK Eggolsheim machte die Uehlfelder Mannschaft den Klassenerhalt perfekt.

Viel Kampf mit einer schönen Kombination zum Siegtreffer – und eine spielerisch überlegene SpVgg, daraus resultierte der erste Heimsieg der Saison für die Uehlfelder. Marvin Götz entschied das Kreisliga-Derby mit seinem Treffer kurz nach der Halbzeitpause.

Mit einem wichtigen 2:1-Heimsieg gegen den SV Tennenlohe konnte sich die Uehlfelder Mannschaft etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen.