SpVgg Uehlfeld

1. Mannschaft hat wieder gesiegt

FC Großdechsendorf-SpVgg Uehlfeld 2:7 (2:2)
 
Die Gäste aus Uehlfeld begannen die Partie druckvoll und gingen bereits in der 1. Minute durch einen sehenswerten Schuss in Führung. Auch in der Folgezeit blieb die SpVgg am Drücker, erspielte sich ein Übergewicht und gute Chancen. Leider verpassten die Gäste ein frühzeitiges 0:2. Leider lies sich Uehlfeld ab Mitte der ersten Halbzeit durch einige Fehler aus ihrem spielerischen Konzept bringen. Die Heimelf kam immer besser in die Partie, riss das Spiel an sich und erzielte verdient den Ausgleich. Bis zur Halbzeitpause war Dechsendorf das bessere Team und Uehlfeld hatte mit Viktor Wastschuk einen starken Rückhalt in dieser Phase. Kurz vor der Halbzeit gingen die Hausherren verdientermaßen in Führung. Doch in der Nachspielzeit kam Uehlfeld durch einen Distanzschuss zum glücklichen Ausgleich. Die SpVgg kam mit Wut aus der Kabine und ging früh im zweiten Durchgang in Führung. Dies war ein sichtlicher Nackenschlag für den FCG. Dechsendorf hatte durch einen schnell ausgeführten Freistoß die Möglichkeit zum Ausgleich, doch der Pfosten verhinderte dies. Uehlfeld wurde im zweiten Durchgang immer stabiler, verwandelte Mitte der zweiten Halbzeit jede ihrer Chancen und es klappte auch wieder mit dem Fußball spielen. In der Schlussphase lies die SpVgg auch noch einige Chancen liegen. Aufgrund der zweiten Halbzeit ein verdienter Auswärtssieg, nachdem es aber zwischen der 20.-45. Spielminute nicht unbedingt aussah. 
 
Aufstellung Uehlfeld:
 
Wastschuk- Lösch (Graf 69 min), Waskowski (Bilgic 72 min), Szucsanyi, Ehrlinger- Kriete Christian, Kutscher, Justus, Müller Matthias, Boborodea- Götz 
 
Tore:
 
0:1 Götz Marvin 1 min
1:1  Walch Marlon 28 min
2:1 Wiebach Hendrik 44 min
2:2 Justus Waldemar 45+2
2:3 Kutscher Dominik 48 min
2:4 Waskowski Eugen 60 min
2:5 Götz Marvin 68 min
2:6 Götz Marvin 70 min
2:7 Götz Marvin 75 min
 
Zuschauer: 70