SG Niederlindach/Weisendorf III-SG Uehlfeld/Emskirchen II 4:2 (1:1)

Die Gäste waren im ersten Durchgang gut in der Partie und gingen verdient in Führung. Uehlfeld hatte mehrere gute Chancen um auf 0:2 zu stellen, ließ diese aber leider ungenutzt. Leider musste Uehlfeld in der ersten Halbzeit den Ausgleich schlucken. Zu Beginn der zweiten Halbzeit drehte die Heimelf, begünstigt durch zwei große Abwehrfehler, die Partie. Uehlfeld versuchte trotzdem alles, um nochmal ran zu kommen, lief aber kurz vor Schluss in einen Konter. Das 4:2 machte nochmal Mut und die Gäste hatten in den Schlussminuten noch Chancen um auf 4:4 zu stellen. Am Ende wieder eine bezeichnete Niederlage für die laufende Saison, die Truppe zeigt aber Moral.

Aufstellung Uehlfeld/Emskirchen:

Schiepek- Keßler (Hildebrandt 53 min), Rosenzweig, Schorr (Loistl 43 min), Aurich- Geißler, Jelec, Cetin, Lösch (Schmitt 63 min), Zamprometov- Zehner

Tore:

0:1 Cetin Özkan 11 min

1:1 Braun Marc-Dominique 27 min

2:1 Ciftci Murat 48 min

3:1 Zekiri Nexhat 50 min

4:1 Zekiri Nexhat 83 min

4:2 Zehner Uwe 88 min

Besonderes Vorkommnis:

Gelb/Rot Braun Marc-Dominique (Niederlindach/Weisendorf) 90 min wegen wiederholten Foulspiel

Zuschauer: 40